by © lothar-herbst.de / Seit 1998 bis heute Ersterscheinung: 08.06.13 / Neuauflage: 21.05.2021 / aktuell: 03.10.2021
Kids & Bits
für Kinder, Jugendliche, Kids, Teenies, seit alle herzlich willkommen bei Lollo‘s KidsBits das Computer- und Internet 1x1 auch für Mama u. Papa, Oma u. Opa, sowie alle Interessierte bestens geeignet Ausgezeichnet mit den Ehrenpreis „Kinderfreundlicher Kreis Wesel“ - -
Liebe Eltern , ich habe mich bemüht, alle Beschreibungen so kindergerecht wie nur möglich zu halten, dabei bin ich absichtlich nicht zu tief in die Materie eingegangen. Es gebe sicherlich mehr über Computer zu berichten. Zum Thema Internet lesen Sie bitte auch die Sicherheitsrichtlinien für Kinder und begleiten Sie Ihre Kindern am Anfang ihrer ersten Internetbekanntschaften, damit sie sich mit unverstandenen Dingen fragend an Sie richten können. Sicherheitstips gibt es auch über die Kinderseite Blinde-Kuh.de Sie können auch gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Sie möchten ganz auf Nummer Sicher gehen? Dann richten Sie doch einen Kinder-Server ein. Hier geben Sie die Websites frei, die Sie für richtig halten. Der Kinder- Server verhindert, dass Kinder " zufällig " auf Seiten stoßen, die nicht kindgerecht sind. Sie werden nicht mit Bildern und Inhalten konfrontiert, die ihnen Angst bereiten oder die sie beeinträchtigen können. Leider posten viele stolze oder auch ehrgeizige Eltern Fotos ihrer Kleinstkinder und Kinder in den Communitys. Das ist zwar noch nicht verboten, aber auch nicht richtig, weil diese Kinder meist nicht gefragt wurden, sich aber auch nicht ernsthaft dagegen wehren können. Andere böse Menschen, und davon gibt es viele, könnten diese Kinderfotos dann für Dinge benutzen, die strafbar wären und das können verantwortungsbewusste Eltern wirklich nicht wollen, oder sie machen sich aus Unwissenheit darüber einfach keine Gedanken. Nicht selten werden Eltern in späteren Jahren von ihren mittlerweile erwachsenen Kindern angezeigt, weil sie eben Fotos aus deren Kinderzeit von ihnen in den „Sozialen Netzwerken“ unverblümt verbreitet haben.

Wichtige Eltern-Infos

Sprachausgabe für Sehbehinderte